20.9.2023

Alles, was du über Google My Business wissen musst!

Alles, was du über Google My Business wissen musst!
Autor des Blogs: Fabian Schmid
Fabian Schmid
Digital Marketing Experte

Einführung

In der heutigen digitalen Ära ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, online präsent zu sein, insbesondere in den Suchergebnissen von Google. Google My Business (GMB) ist ein mächtiges Tool, das es Unternehmen ermöglicht, ihre Marke in den lokalen Suchergebnissen von Google optimal zu präsentieren. Mit Google My Business können Unternehmen ihr Profil verwalten, Bilder hochladen, Produkte und Dienstleistungen bewerben und Kundenbewertungen einsehen. Es bietet Gewerbetreibenden eine Plattform, um auf die steigende Nachfrage nach lokalen Suchanfragen zu reagieren. Google My Business kann sogar dazu beitragen, Geschäfte direkt auf die Kartenansicht des Google Maps-Programms zu bringen, was das Einkaufserlebnis für Kunden erheblich erleichtert. In diesem umfassenden Blog werden wir uns eingehend mit Google My Business befassen, einschließlich seiner Bedeutung, der Erstellung eines Kontos, der Optimierung von Einträgen und vielem mehr.

Was ist Google My Business?

Bevor wir in die Suche nach Details eintauchen, lassen Sie uns klären, was Google My Business eigentlich ist. Google My Business ist eine kostenlose Plattform von Google, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Onlinepräsenz in den Google-Suchergebnissen zu verwalten. Dies umfasst die Anzeige von Geschäftsdaten wie Name, Adresse (Standort), Öffnungszeiten und Kontaktinformationen in den Suchergebnissen und auf Google Maps. Google My Business bietet auch die Möglichkeit, Fotos und Videos hochzuladen, Einblicke in die Leistung Ihres Unternehmens zu erhalten und mit Kunden über Bewertungen und Beiträge zu interagieren.

Google Maps App
Google Maps App (Google My Business)

Warum ist es wichtig?

Warum sollten Sie sich überhaupt um Google My Business kümmern? Nun, die Gründe sind vielfältig und entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens:

1. Lokale Sichtbarkeit

Google My Business hilft Ihrer Firma dabei, in den Suchergebnissen für lokale Suchanfragen besser sichtbar zu sein. Wenn jemand nach "Restaurants in meiner Nähe" oder "Autowerkstatt in [Ihrer Stadt]" sucht, werden die Google My Business-Einträge prominent angezeigt.

2. Kundenbewertungen (Bewertung)

Kundenbewertungen sind ein wichtiger Aspekt der Google My Business-Plattform. Sie können die Reputation Ihres Unternehmens beeinflussen und das Vertrauen potenzieller Kunden gewinnen oder verlieren. Durch das aktive Überwachen und Verwalten von Bewertungen können Sie Ihr Image verbessern.

3. Interaktion mit Kunden

Google My Business ermöglicht es Ihnen, mit Kunden direkt über die Plattform zu interagieren. Sie können Fragen beantworten, auf Bewertungen reagieren und sogar Beiträge erstellen, um Kunden über Neuigkeiten und Angebote auf dem Laufenden zu halten.

4. Statistiken und Einblicke

Google My Business bietet Einblicke in die Leistung Ihres Eintrags. Sie können sehen, wie oft Ihr Eintrag angezeigt wurde, wie oft er angeklickt wurde und welche Aktionen von Nutzern durchgeführt wurden. Diese Daten sind äußerst wertvoll, um Ihre Marketingstrategie zu optimieren.

Jetzt, da wir die Bedeutung von Google My Business verstanden haben, lassen Sie uns Schritt für Schritt durchgehen, wie Sie ein Google My Business-Konto erstellen und effektiv nutzen können.

Google Chrome
Google Services

Kontoerstellung (Schritt für Schritt Anleitung)

Wie kann man einen Eintrag bei Google My Business erstellen?

Die Erstellung eines Google My Business-Kontos ist ein wichtiger erster Schritt. Hier ist eine schrittweise Anleitung:

  1. Google-Konto erstellen oder verwenden: Wenn Sie bereits ein Google-Konto haben, können Sie es verwenden. Andernfalls müssen Sie eines erstellen.
  2. Einloggen und Unternehmen hinzufügen: Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an und besuchen Sie die Google My Business-Website. Klicken Sie auf "Standort (Adresse) hinzufügen" und geben Sie die grundlegenden Informationen zu Ihrer Firma ein.
  3. Unternehmensinformationen vervollständigen: Füllen Sie alle erforderlichen Informationen aus, einschließlich Ihres Unternehmensnamens, Ihrer Adresse (Standort), Ihrer Telefonnummer und Ihrer Website.
  4. Verifizierung: Google wird Ihre Firma verifizieren, um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich Inhaber oder bevollmächtigter Vertreter sind. Dies kann per Postkarte, Telefonanruf oder E-Mail erfolgen.
  5. Bereit zur Nutzung: Sobald Ihre Firma verifiziert ist, können Sie Ihr Google My Business-Konto vollständig nutzen.

Wichtige Informationen über  Google My Business -Kontoerstellung

Bevor Sie Ihr Konto erstellen, ist es wichtig, einige von Grund auf wichtige Richtlinien und bewährte Verfahren zu kennen:

Genauigkeit ist entscheidend

Stellen Sie sicher, dass alle Informationen, die Sie eingeben, genau sind. Dies gilt insbesondere für Ihren Unternehmensnamen, Ihre Adresse (Standort) und Ihre Telefonnummer.

Vollständige und informative Profile

Füllen Sie Ihr Profil so vollständig wie möglich aus. Dies umfasst Fotos, Öffnungszeiten, Kategorien und eine ansprechende Beschreibung Ihres Unternehmens.

Konsistenz ist wichtig

Ihre Unternehmensdaten sollten auf Google My Business konsistent mit den Informationen auf Ihrer Website und anderen Online-Verzeichnissen sein.

Veröffentlichung

Wie man ein  Google My Business Profil veröffentlicht

Nachdem Sie Ihr Konto erstellt und verifiziert haben, ist es Zeit, Ihren Eintrag zu veröffentlichen. Hier sind die Schritte:

  1. Überprüfung der Informationen: Stellen Sie sicher, dass alle Informationen in Ihrem Google My Business-Eintrag korrekt sind.
  2. Hinzufügen von Fotos und Videos: Laden Sie qualitativ hochwertige Bilder und Videos hoch, die Ihr Unternehmen für Ihre Repräsentation nutzen kann.
  3. Erstellen Sie Beiträge: Veröffentlichen Sie regelmäßig informative Beiträge, um Kunden über Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten.

Wichtige Richtlinien

Achten Sie darauf, die Richtlinien von Google My Business einzuhalten. Verstöße gegen diese Richtlinien könnten dazu führen, dass Ihr Eintrag gesperrt wird. Einige wichtige Richtlinien sind:

  • Nur eigene Fotos verwenden: Verwenden Sie keine urheberrechtlich geschützten Bilder und halten Sie sich von Bildern Dritter fern.
  • Ehrliche und authentische Informationen: Ihr Google My Business-Eintrag sollte ehrliche und authentische Informationen enthalten. Verfälschungen oder falsche Angaben könnten zu Problemen führen.
  • Keine irreführenden Inhalte: Ihre Beschreibung und Ihre Beiträge sollten keine irreführenden oder betrügerischen Informationen enthalten.
  • Respektieren Sie die Community-Richtlinien: Verhalten Sie sich respektvoll und halten Sie sich an die Community-Richtlinien von Google. Jegliche Form von Hassrede oder unangemessenem Verhalten sollte vermieden werden.

Überwachen

Nachdem Sie Ihren Google My Business Eintrag veröffentlicht haben, ist es wichtig, ihn aktiv zu überwachen. Hier sind einige wichtige Funktionen, um Ihr Google My Business-Konto zu überwachen:

Wichtige Funktionen um das  Google My Business Profil-Konto zu überwachen

Kundenbewertungen sind ein entscheidender Teil Ihres Google My Business-Eintrags. Hier ist, wie Sie Bewertungen überwachen und managen können:

  1. Benachrichtigungen aktivieren: Stellen Sie sicher, dass Sie Benachrichtigungen für neue Bewertungen aktiviert haben, damit Sie sofort über Feedback informiert werden.
  2. Reagieren Sie auf Bewertungen: Nehmen Sie sich Zeit, um auf Kundenbewertungen zu reagieren, insbesondere auf negative. Zeigen Sie sich bereit, Probleme zu lösen und Kunden zufrieden zu stellen.
  3. Fordern Sie Bewertungen an: Ermutigen Sie zufriedene Kunden, Bewertungen abzugeben. Ein positives Feedback stärkt Ihre Reputation.
  4. Lernen Sie aus den der Bewertung: Nutzen Sie Kundenbewertungen, um Verbesserungen in Ihrem Unternehmen vorzunehmen.
Analytics
Google Analytics

Wie man die Google My Business Profil-Einträge optimiert

Die Optimierung Ihres Firmeneintrag bei Google My Business ist entscheidend, um in den lokalen Suchergebnissen hervorzustechen:

  1. Aktualisieren Sie Fotos: Regelmäßig aktualisierte Fotos halten Ihren Eintrag frisch und ansprechend.
  2. Hinzufügen von Beiträgen: Erstellen Sie regelmäßig informative Beiträge, um Kunden auf dem Laufenden zu halten und Ihr Engagement zu erhöhen.
  3. Kategorien und Keywords: Wählen Sie die relevantesten Kategorien und verwenden Sie die richtigen Keywords, um besser gefunden zu werden.
  4. Einblicke nutzen: Verwenden Sie die Einblicke in Ihren Eintrag, um zu verstehen, wie Nutzer auf Ihren Eintrag reagieren, und passen Sie Ihre Strategie entsprechend an.

Schaltung

Wie man Links schaltet

Die Schaltung von Links in Ihrem Google My Business-Eintrag kann den Traffic auf Ihre Website erhöhen:

  1. Fügen Sie Website-Links hinzu: Verlinken Sie wichtige Seiten Ihrer Website, wie Startseite, Kontaktseite und Produktseiten.
  2. Richtige Verknüpfung: Stellen Sie sicher, dass die Links korrekt sind und zu den relevanten Seiten führen.

Wie man  Google My Business Profil-Fotos schaltet

Bilder sind ein wichtiger Teil Ihres Google My Business-Eintrags:

  1. Regelmäßige Aktualisierung: Laden Sie regelmäßig neue Fotos hoch, um Ihr Unternehmen frisch und einladend zu präsentieren.
  2. Beschreibungen hinzufügen: Fügen Sie informative Beschreibungen zu Ihren Fotos hinzu, um Nutzern mehr Kontext zu bieten.

Analyse

Wie man eine Google My Business Profil-Listenanalyse macht

Die Analyse Ihrer Google My Business-Liste kann Ihnen wertvolle Einblicke in die Performance Ihres Eintrags geben:

  1. Verstehen Sie Ihre Daten: Nutzen Sie die von Google bereitgestellten Einblicke, um zu verstehen, wie Nutzer mit Ihrem Eintrag interagieren.
  2. Vergleich mit Konkurrenten: Vergleichen Sie Ihre Leistung mit der Ihrer Wettbewerber, um Wachstumschancen zu identifizieren.

Wie man auf google my business Profil-Einblicke reagiert

Die gewonnenen Einblicke sollten nicht nur analysiert, sondern auch in Ihre Marketingstrategie einfließen:

  1. Optimieren Sie Ihren Eintrag: Passen Sie Ihren Google My Business-Eintrag basierend auf den gewonnenen Einblicken an, um bessere Ergebnisse zu erzielen.
  2. Beantworten Sie Fragen und Anfragen: Wenn Sie Trends in den Einblicken erkennen, sollten Sie darauf reagieren und Kundenfragen oder Anfragen gezielt bearbeiten.

Postings

Warum google my business -Postings wichtig sind

Google My Business-Postings sind eine großartige Möglichkeit, Kunden über Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten. Sie erhöhen auch die Chancen, dass Ihr Eintrag in den Suchergebnissen hervorgehoben wird.

Wie man Postings erstellt

Erstellen Sie überzeugende Postings, um die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu gewinnen:

  1. Verwenden Sie ansprechende Bilder: Hochwertige Bilder ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.
  2. Klare und prägnante Informationen: Stellen Sie sicher, dass Ihre Postings klare Informationen enthalten, z. B. Angebotsdetails und Ablaufdaten.

Terminplanung

Wie man den google my business -Terminplan verwendet

Die Terminplanungsfunktion von Google My Business ermöglicht es Kunden, Termine direkt über Ihren Eintrag zu buchen:

  1. Aktivieren Sie den Terminplan: Stellen Sie sicher, dass die Funktion aktiviert ist und dass Sie klare Buchungsrichtlinien haben.
  2. Verwalten Sie Termine: Überwachen und verwalten Sie Termine effektiv, um eine reibungslose Erfahrung für Ihre Kunden sicherzustellen.

Warum ein Terminplan wichtig ist

Die Möglichkeit zur Terminbuchung über Ihren Google My Business-Eintrag kann die Konvertierung von Suchenden in zahlende Kunden erheblich erhöhen. Es bietet Bequemlichkeit und Vertrauen für Ihre Kunden.

Berichterstattung

Wie man den  Google My Business -Bericht einrichtet

Die Berichtsfunktion von Google My Business bietet detaillierte Einblicke in die Performance Ihres Eintrags:

  1. Aktivieren Sie Berichte: Stellen Sie sicher, dass Sie diese Funktion aktiviert haben, um Zugriff auf wichtige Daten zu erhalten.
  2. Verstehen Sie die Berichte: Lernen Sie, wie Sie die Daten interpretieren können, um strategische Entscheidungen zu treffen.

Wie man Berichte mit anderen Tools vergleichen kann

Es ist hilfreich, die Berichte aus Google My Businessmit anderen Tools zu vergleichen, um ein umfassenderes Bild Ihrer Online-Präsenz zu erhalten:

  1. Google Analytics: Integrieren Sie Google My Business mit Google Analytics, um die Auswirkungen auf den Website-Traffic zu verstehen. Sie können sehen, wie viele Besucher von Ihrem Google My Business-Eintrag auf Ihre Website gelangen.
  2. Social-Media-Analysen: Wenn Sie in sozialen Medien aktiv sind, vergleichen Sie die Leistung Ihres Google My Business-Eintrags mit Ihren Social-Media-Statistiken. Dies hilft Ihnen dabei, herauszufinden, welche Plattformen am effektivsten sind.

Fazit

Zusammenfassend ist Google My Business (GMB) ein unverzichtbares Werkzeug für Unternehmen, die in den lokalen Suchergebnissen erfolgreich sein möchten. Es bietet Unternehmen eine Fülle von Vorteilen, angefangen bei der Steigerung Ihrer lokalen Sichtbarkeit bis hin zur Stärkung Ihrer Kundenbeziehungen und der Verbesserung Ihrer Online-Reputation. Die verschiedenen Schritte zur Maximierung von Google My Business , einschließlich Kontoerstellung, Veröffentlichung, Überwachung, Optimierung, Schaltung, Analyse, Erstellung von Postings, Terminplanung und Berichterstattung, sind entscheidend, um dieses Tool effektiv für Ihr Unternehmen zu nutzen.

Die lokale Sichtbarkeit ist der Schlüssel, um Unternehmen in Ihrer Nähe zu erreichen, und Google My Business  bietet Ihnen eine ausgezeichnete Gelegenheit, genau das zu erreichen. Mit einem gut gepflegten Google My Business -Eintrag können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen prominent platziert wird, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass potenzielle Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam werden.

Die Verwaltung von Kundenbewertungen über Google My Business  ist von entscheidender Bedeutung, da sie das Online-Image Ihres Unternehmens direkt beeinflusst. Positive Bewertungen können das Vertrauen Ihrer Kunden in Ihr Unternehmen stärken, während die richtige Handhabung von negativem Feedback zeigt, dass Sie sich um Ihre Kunden und Ihr Unternehmen kümmern.

Die direkte Interaktion mit Kunden über Google My Business  ermöglicht es Ihrem Unternehmen, eine engere Beziehung zu den Kunden aufzubauen und Ihr Engagement für hervorragenden Kundenservice zu zeigen. Dies ist eine wertvolle Gelegenheit, Loyalität zu schaffen und das Vertrauen in Ihr Unternehmen und Ihr Profil zu stärken.

Die Einblicke und Daten, die Sie durch Google My Business  erhalten, sind unverzichtbar, um Ihre Marketingstrategie zu optimieren und das Wachstum Ihres Unternehmens zu steuern. Die Fähigkeit, Ihre Google My Business -Performance zu analysieren und mit anderen Analysetools zu vergleichen, gibt Ihnen entscheidende Einblicke in die Wirksamkeit Ihrer Online-Präsenz für Ihr Unternehmen.

Die Schritte zur Maximierung von Google My Business erfordern Sorgfalt und Aufmerksamkeit, aber sie sind von unschätzbarem Wert für Ihr Unternehmen. Von der Kontoerstellung über die regelmäßige Veröffentlichung und Optimierung bis hin zur gezielten Schaltung und Analyse sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen jeden Aspekt Ihres Google My Business -Eintrags voll ausnutzt.

Abschließend können wir sagen, dass Google My Business  nicht nur ein Tool ist, sondern auch eine Gelegenheit für Unternehmen, sich in den Augen lokaler Kunden zu präsentieren, Vertrauen aufzubauen und langfristige Kundenbeziehungen für Ihr Unternehmen zu schaffen. Wenn Sie Google My Business  effektiv nutzen, werden Sie Ihr Unternehmen in den lokalen Suchergebnissen an die Spitze bringen und es besser positionieren, um langfristigen Erfolg für Ihr Unternehmen und Ihr Profil zu erzielen.

Wichtige Features von  google my business

Abschließend ist es wichtig, die wichtigsten Features von Google My Business zu betonen, die Ihrem Unternehmen helfen können:

  • Lokale Sichtbarkeit: Verbessern Sie Ihre lokale Sichtbarkeit in den Google-Suchergebnissen und auf Google Maps.
  • Kundenbewertungen: Verwalten Sie Kundenbewertungen und nutzen Sie sie zur Verbesserung Ihrer Reputation.
  • Interaktion mit Kunden: Interagieren Sie direkt mit Kunden über Fragen, Bewertungen und Beiträge.
  • Statistiken und Einblicke: Nutzen Sie die bereitgestellten Daten, um Ihre Strategie zu optimieren und Wachstumschancen zu identifizieren.
  • Terminplanung: Erlauben Sie Kunden, Termine direkt über Ihren Eintrag zu buchen.
  • Berichterstattung: Verfolgen Sie die Leistung Ihres Eintrags und vergleichen Sie sie mit anderen Analysetools.

Loyalität und Vertrauen durch google my business

Durch die effektive Nutzung von Google My Business können Sie das Vertrauen und die Loyalität Ihrer Kunden stärken. Kunden verlassen sich auf Informationen in den Suchergebnissen, und ein gut gepflegter Google My Business-Eintrag kann Ihr Unternehmen als vertrauenswürdige und glaubwürdige Option positionieren. Die Pflege Ihrer Online-Präsenz, das aktive Management von Kundenbewertungen und die Bereitstellung aktueller Informationen sind Schlüsselkomponenten für den Aufbau von Vertrauen und Loyalität.

Insgesamt ist Google My Business ein leistungsfähiges Tool, das Ihrem Unternehmen dabei helfen kann, in den lokalen Suchergebnissen von Google erfolgreich zu sein. Die sorgfältige Erstellung, Pflege und Optimierung Ihres Google My Business-Eintrags sind entscheidend, um von den zahlreichen Vorteilen dieser Plattform zu profitieren. Indem Sie die hier beschriebenen Schritte und bewährten Verfahren befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen online sichtbar ist und das Vertrauen und die Loyalität Ihrer Kunden gewinnt.

Autor: Fabian Schmid